Kursangebote
Kursangebote / Gesellschaft / Kursdetails

Heilige Quellen


Mechtildisquelle Dießen, Ulrichsquellen Paterzell und Habach, Frauenbrünnl Rottenbuch, Elisabethquelle Andechs, die Hl. Drei Quellen Wessobrunn, ... Heilige Quellen dienen weit mehr als den Durst zu löschen, sie gelten als Orte der Kraft und des Heils. Sie werden auch als Augenbrunnen, Wunsch,- Schicksals,-Fieber,-Kinder,-oder Jungbrunnen bezeichnet. Die meisten sind sog. „Frauenbrünnl“, unserer Lieben Frau Maria, einer hl. Anna oder Ottilia geweiht, manche auch männlichen Patronen wie den Hl. Leonhard, Wolfgang oder Ulrich. Was zeichnet diese meist nicht artesischen oder balneologischen Quellen aus, was macht sie „heilig“? Der Vortrag zeigt auch die Quellverehrung in alter Zeit auf, ihre einstige Bedeutung als Orakel- und Entscheidungsorte, Wohnstätten von Quellnymphen oder Najaden, versehen mit reichem Brauchtum und immensen Sagenschatz.

Status: Plätze frei

Kursnr.: D2210

Beginn: Fr., 07.02.2020, 19:30 - 21:15 Uhr

Dauer: 1x

Kursort: Eisenkramergasse 13, Seminarraum I

Gebühr: 12,00 €


Datum
07.02.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:15 Uhr
Ort
Eisenkramergasse 13, Eisenkramergasse 13, Seminarraum I




Volkshochschule Weilheim e. V.

Admiral-Hipper-Passage 11
82362 Weilheim i. OB

Tel: 0881 927 833 8
Fax: 0881 927 833 0
E-Mail: info@vhs-weilheim.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch 9.30 bis 12.30 Uhr

Donnerstag 16.00 bis 18.30 Uhr

Freitag 9.30 bis 12.00 Uhr