Kursangebote
Kursangebote / Gesellschaft und Leben / Kursdetails

Italienische Spaziergänge in München Ludwig I. und sein Isar-Florenz


Florenz im München des 19. Jahrhunderts: War es die Liebe zu Florenz oder der Wunsch durch die Monumente der Arnostadt den eigenen Ruhm zu mehren? Vielleicht ging es um beides, sicher ist,dass die florentinischen wie allerdings auch die venezianisch und römisch inspirierten Bauten des Kronprinzen und späteren Ludwig I. zu den bekanntesten Bauwerken München gehören. Bei diesem Spaziergang beschäftigen wir uns mit Ludwig I. Er verwandelte München von einer konservativen, vergangenheitsbezogenen und mittelalterlichen Stadt zu einer Industrie und Kunststadt. Werden "echte" Münchner gefragt, was Ihnen zu Ludwig I. als erstes einfällt, kommt häufig wie aus der Pistole geschossen die Antwort: "Lola Montez" ..... Schade, die Antwort könnte vielfältiger sein: Feldherrenhalle, Odeonsplatz, Ludwigstraße, Universität, Pinakotheken .....
In Kooperation mit Vita e cultura italiana e. V.
Treffpunkt: 10 Uhr Bahnhof Weilheim, Selbstanreise

Status: Dieser Kurs hat bereits begonnen / ist abgeschlossen. Eine Online-Anmeldung ist nicht mehr möglich. Bitte wenden Sie sich an die vhs Geschäftsstelle unter 0881 927 833 8

Kursnr.: D3110

Beginn: Sa., 19.10.2019, 11:30 - 13:30 Uhr

Dauer: 1x

Kursort: Treffpunkt: Bahnhof Weilheim, Haupteingang

Gebühr: 5,00 €

Info:

Dieser Kurs hat bereits begonnen. Eine Online-Anmeldung ist nicht mehr möglich.
Bitte wenden Sie sich an die vhs Geschäftsstelle unter 0881 927 833 8

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
19.10.2019
Uhrzeit
11:30 - 13:30 Uhr
Ort
Treffpunkt: Bahnhof Weilheim, Haupteingang


Kurs bereits begonnen


Volkshochschule Weilheim e. V.

Admiral-Hipper-Passage 11
82362 Weilheim i. OB

Tel: 0881 927 833 8
Fax: 0881 927 833 0
E-Mail: info@vhs-weilheim.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch 9.30 bis 12.30 Uhr

Donnerstag 16.00 bis 18.30 Uhr

Freitag 9.30 bis 12.00 Uhr