Kursangebote

Leitbild

Begegnung – Bewegung – Bildung
Herz – Hirn – Hand
Lebenslang lernen – wohnortnah

Wir machen Bildung, …

  • die nahe liegt und weiterbringt,
  • im öffentlichen Auftrag, zu fairen Preisen, in garantierter Qualität.

Erwachsenenbildung hat in Bayern Verfassungsrang und wird in kommunaler Verantwortung erbracht. Im Auftrag unserer Gemeinde schaffen wir Orte der Begegnung, der körperlichen und geistigen Beweglichkeit und des miteinander Lernens. In politischer und weltanschaulicher Neutralität öffnen wir unsere Bildungsangebote für Menschen unterschiedlicher Herkunft und unabhängig von ihrem Bildungsstatus. Wir bieten wohnortnah an und ermöglichen in interkommunaler Zusammenarbeit lebenslanges Lernen in unserer Region.

Wir sind …

  • Spezialisten für umfassende Persönlichkeitsbildung von der klassischen Allgemeinbildung über die beruflich orientierte Qualifizierung bis zur sozial-integrativen Bildung.
  • innovativ: Wir beobachten gesellschaftliche und technische Trends, berücksichtigen sie bei der Kurs- und Vortragsplanung und setzen sie kontinuierlich in unseren Angeboten um.
  • im Dialog mit unseren Dozenten, schaffen gute Voraussetzungen für erwachsenen- und zielgruppengerechtes Lehren und Lernen und bieten unseren Dozenten die Möglichkeit, sich selbst fachlich und methodisch fortzubilden.
  • aufgeschlossen für neue Entwicklungen und technisch so ausgestattet, dass wir unsere Dienstleistungen auch in der durch digitale Trends geprägten Welt wirkungsvoll und wirtschaftlich erbringen können.
  • als Mitglied der European Foundation for Qualitiy Management (EFQM) einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess verpflichtet und unterziehen die Qualität unserer Arbeit regelmäßig einer externen Überprüfung.

Wir arbeiten …

  • kundenorientiert: Unkomplizierte Anmeldeverfahren vor Ort oder auch im Netz, persönliche Beratung und Betreuung und sozialverträgliche Teilnahmebedingungen erleichtern den Gang zu uns und motivieren unserer Kunden, wieder zu kommen und uns weiterzuempfehlen. Anregungen und Kritik sind uns willkommen und werden für Verbesserungen genutzt.
  • mitarbeiterorientiert: Bei der Zusammensetzung unseres Kollegiums achten wir auf unterschiedliche Begabung und Ausbildung, bringen unsere Stärken ein, bilden uns regelmäßig fort, gehen hilfsbereit und wertschätzend miteinander um und schaffen Raum für eine offene Fehlerkultur.
  • parteipolitisch und weltanschaulich neutral und gründen uns auf demokratische und humanistische Grundwerte.
  • kosten- und leistungsbewusst: Wir arbeiten nach wirtschaftlichen Grundsätzen, aber nicht gewinnorientiert.
  • transparent: Unternehmenskultur, wirtschaftliche Entwicklung und Preispolitik werden offen nach innen und nach außen kommuniziert.
  • genderkompetent: Verschiedenartigkeit und Anderssein – hinsichtlich Alter, Geschlecht, Nationalität, Religion oder anderer Gruppenzugehörigkeit – sehen wir als Chance, neue Begabungen und Potenziale zu erschließen und damit der Heterogenität und Veränderbarkeit der Gesellschaft und den unterschiedlichen Bedürfnissen unserer Teilnehmergruppen gerecht zu werden.
  • als Team: Wir identifizieren uns mit unserer Volkshochschule und arbeiten gemeinsam für den Erfolg und Fortbestand unserer Einrichtung.

Wir sind …

  • Partner unserer Teilnehmer/innen, um ihnen Bildung für alle Lebensphasen auf analoge und digitale Weise nicht nur anzubieten, sondern auch im Austausch mit ihnen zu planen und fortzuentwickeln.
  • Partner von Vereinen und anderen, kommunal agierenden Organisationen, um im Netzwerk mit ihnen eine flächendeckende Versorgung mit Kultur- und Bildungsangeboten zu gewährleisten.
  • Partner von Betrieben, um in kooperativer Weise berufliches Fortkommen der Beschäftigten in der Region zu fördern.
  • Teil der Kommune und sichern in ihrem Auftrag den Zugang zu Bildung für alle und tragen damit zur Attraktivität der Gemeinde bei.

 

Wir bieten …

  • attraktive Arbeitsplätze für feste und freie Mitarbeiter/innen und sind ein Wirtschaftsfaktor für Gemeinde und Region.
  • Wohnortnähe, also „Bildung um die Ecke“, die gleichsam zu Fuß zu erreichen ist.
  • kompetente, individuelle und zuvorkommende Beratung und professionelle Durchführung der Kurse, Seminare, Workshops und Vorträge.
  • Auseinandersetzung mit aktuellen und relevanten Themen im persönlichen Austausch mit Referenten und Dozenten.
  • einen Ort, an dem man sich wohl fühlen kann und an dem Bildung und Begegnung zusammentreffen.
  • Bildung, die nachhaltig wirkt und hilft, neue Erkenntnisse zu gewinnen, Kreativität zu entfalten, erfolgreich zu sein, an der Gesellschaft teilzuhaben, die Herausforderungen des Wandels zu bewältigen und Verantwortung zu übernehmen: ein Beitrag zum Glücklichsein, zu einem in pragmatischer, ethischer und ästhetischer Hinsicht erfüllten Leben.

Körper, Geist und Seele sehen wir als Einheit, die auch beim Lernen als ein Ganzes zu betrachten ist. Lernen verstehen wir als offenen Prozess des Austausches, zu dessen Gelingen Lernende und Lehrende gemeinsam beitragen. Wenn Sie sich an diesem Prozess beteiligen wollen, dann laden wir Sie herzlich ein, bei uns mitzumachen, als Dozent/in, Kursleitende oder als Teilnehmer/in, als Zuhörende oder als Mitarbeitende, im Kursraum oder von überall per Internet. Es gibt viele Wege zum miteinander Lernen, wir bieten sie alle an.

Volkshochschule Weilheim e. V.

Admiral-Hipper-Passage 11
82362 Weilheim i. OB

Tel: 0881 927 833 8
Fax: 0881 927 833 0
E-Mail: info@vhs-weilheim.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch von 9.30 bis 12.30 Uhr
Donnerstag von 16:00 bis 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 bis 12:00 Uhr.

Sowie jederzeit über unsere Homepage, per Mail oder Fax.